Europafietsers.nl

Bij ons betaalt u veilig!

Betaalmethodes
Winkelwagen 0 producten €0,00
0 product in winkelwagen
Subtotaal (excl. verzending) € 0,00
  • Voor 15:30 besteld = zelfde werkdag wegVoor 15:30 besteld = zelfde werkdag weg
  • Grootste aanbod fietskaarten en -gidsenGrootste aanbod fietskaarten en -gidsen
  • Mail uw vraagMail uw vraag
  • Slechts € 2,95 verzendingSlechts € 2,95 verzending (NL)
Nahe radweg Bikeline Fietsgids Artikel nr. 709800 Schaal: 1:50.000 Schrijver: Bikeline

Nahe radweg Bikeline Fietsgids

Artikel nr. 709800 Schaal: 1:50.000 Schrijver: Bikeline

Nahe-Radweg: 425 km
Druk 2016- Duitstalig


De fietsgids 
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 15 euro.


Gps-track 
Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 


Wijzigingen

Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.


Digitaal bladeren in Bikelinegids
Kaartoverzicht 
Digitaal bladeren aan de hand van een voorbeeld, de Europaradweg R1


Aansluitende fietsroutes (zie ook aanverwante artikelen)
Rhein-Radweg


Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Das Naheland liegt mitten in Rheinland-Pfalz. Im Norden wird es durch den Bergrücken des Hunsrück begrenzt, im Osten befindet sich Rheinhessen, im Süden die Pfalz und im Westen grenzt das Naheland an das Saarland. Schon in der Steinzeit war die Region an der Nahe besiedelt und erlebte eine wechselvolle Geschichte unter Kelten, Römern und Franken. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde es von den Franzosen unter Napoleon erobert, aber schon nach dem Wiener Kongress (1815) kam das Naheland unter preußische Herrschaft und wurde somit ein Teil Deutschlands.


Weil das Naheland landschaftlich sehr ansprechend mit romantischen Tälern und malerischen Hügeln auf Erholungssuchende wirkt und kulturell ebenso vieles zu bieten hat, wurde der Nahe-Radweg geschaffen, um es auch den Radfahrern zu ermöglichen, das Land an der Nahe zu entdecken.


Immer längs der Nahe schlängelt sich die Tour durch eine bezaubernde Flusslandschaft. In diesem Nebental des Rheins wird zuerst einmal Natur zum Genießen geboten. Hier die rebenbewachsenen Hänge des kleinen Weinanbaugebietes, dort die dichten Waldrücken des Hunsrücks. Und inmitten dieses Reliefs landschaftlicher Schönheit stoßen Sie sowohl auf edle Tropfen als auch auf edle Steine.


Länge
Die Gesamtlänge der in diesem Buch beschriebenen Radtouren beträgt insgesamt rund 670 Kilometer. Der Nahe-Radweg mit Start an der Nahequelle bei Selbach und Endziel in Bingen am Rhein erstreckt sich über 123,5 Kilometer. Die restlichen Kilometer verteilen sich auf 15 Rundfahrten, die vom Nahe-Radweg abzweigen.


Wegequalität & Verkehr
Der Nahe-Radweg verläuft größtenteils auf neugebauten Radwegen neben dem Fluss oder der Straße. Fertiggestellt ist der Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Neubrücke und Birkenfeld. Von Idar-Ober­stein bis Martinstein verläuft der Radweg weitestgehend in Flussnähe, weiter auf Radwegen neben oder auf der Naheweinstraße und ab Bad Sobernheim wieder neben der Nahe. Sehr gut ausgebaut sind die Radwege im Raum Bad Münster a. St. Ebbg. und Bad Kreuznach; ebenso die Einfahrt nach Bingen.


Die Ausflüge verlaufen zum Großteil auf kleinen Landstraßen, Wirtschaftswegen oder Waldwegen. Natürlich gibt es auch ein paar Stellen, die weniger gut befahrbar sind, diese sind im Textteil genau beschrieben. Verkehrsreiche Strecken gibt es nur ganz selten.


Steigungen begegnen Ihnen immer wieder auf dem ersten Wegstück des Nahe-Radweges sowie auf allen Touren, die das Nahetal verlassen.


Beschilderung
Der Nahe-Radweg hat eine einheitliche Beschilderung. Es handelt sich um weiße Schilder mit eingehängtem Nahe-Radweg-Logo. Diese tauchen mehr oder weniger regelmäßig auf und führen Sie durch die Tour. Die Ausflüge sind zum Großteil mit weißen Schildern und eingehängtem orangenen Nahe-Radweg-Logo gekennzeichnet, bis auf den Kleinbahn-Radweg, die Kleine Soonwaldtour und die Berg-Radtour an der Deutschen Edelsteinstraße. Meistens sind die Abzweigungen vom Nahe-Radweg zu den Rundfahrten weniger eindeutig gekennzeichnet.


 

lees verder
Verzending
Binnen 1 dag
€ 14,90
EUR 14.9
VWO Tracking image
  • Productomschrijving
  • Ervaring/Reisverslag
Nahe radweg Bikeline Fietsgids

Nahe-Radweg: 425 km
Druk 2016- Duitstalig

De fietsgids 
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 15 euro.

Gps-track 
Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 

Wijzigingen

Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.

Digitaal bladeren in Bikelinegids
Kaartoverzicht 
Digitaal bladeren aan de hand van een voorbeeld, de Europaradweg R1

Aansluitende fietsroutes (zie ook aanverwante artikelen)
Rhein-Radweg

Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Das Naheland liegt mitten in Rheinland-Pfalz. Im Norden wird es durch den Bergrücken des Hunsrück begrenzt, im Osten befindet sich Rheinhessen, im Süden die Pfalz und im Westen grenzt das Naheland an das Saarland. Schon in der Steinzeit war die Region an der Nahe besiedelt und erlebte eine wechselvolle Geschichte unter Kelten, Römern und Franken. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde es von den Franzosen unter Napoleon erobert, aber schon nach dem Wiener Kongress (1815) kam das Naheland unter preußische Herrschaft und wurde somit ein Teil Deutschlands.

Weil das Naheland landschaftlich sehr ansprechend mit romantischen Tälern und malerischen Hügeln auf Erholungssuchende wirkt und kulturell ebenso vieles zu bieten hat, wurde der Nahe-Radweg geschaffen, um es auch den Radfahrern zu ermöglichen, das Land an der Nahe zu entdecken.

Immer längs der Nahe schlängelt sich die Tour durch eine bezaubernde Flusslandschaft. In diesem Nebental des Rheins wird zuerst einmal Natur zum Genießen geboten. Hier die rebenbewachsenen Hänge des kleinen Weinanbaugebietes, dort die dichten Waldrücken des Hunsrücks. Und inmitten dieses Reliefs landschaftlicher Schönheit stoßen Sie sowohl auf edle Tropfen als auch auf edle Steine.

Länge
Die Gesamtlänge der in diesem Buch beschriebenen Radtouren beträgt insgesamt rund 670 Kilometer. Der Nahe-Radweg mit Start an der Nahequelle bei Selbach und Endziel in Bingen am Rhein erstreckt sich über 123,5 Kilometer. Die restlichen Kilometer verteilen sich auf 15 Rundfahrten, die vom Nahe-Radweg abzweigen.

Wegequalität & Verkehr
Der Nahe-Radweg verläuft größtenteils auf neugebauten Radwegen neben dem Fluss oder der Straße. Fertiggestellt ist der Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Neubrücke und Birkenfeld. Von Idar-Ober­stein bis Martinstein verläuft der Radweg weitestgehend in Flussnähe, weiter auf Radwegen neben oder auf der Naheweinstraße und ab Bad Sobernheim wieder neben der Nahe. Sehr gut ausgebaut sind die Radwege im Raum Bad Münster a. St. Ebbg. und Bad Kreuznach; ebenso die Einfahrt nach Bingen.

Die Ausflüge verlaufen zum Großteil auf kleinen Landstraßen, Wirtschaftswegen oder Waldwegen. Natürlich gibt es auch ein paar Stellen, die weniger gut befahrbar sind, diese sind im Textteil genau beschrieben. Verkehrsreiche Strecken gibt es nur ganz selten.

Steigungen begegnen Ihnen immer wieder auf dem ersten Wegstück des Nahe-Radweges sowie auf allen Touren, die das Nahetal verlassen.

Beschilderung
Der Nahe-Radweg hat eine einheitliche Beschilderung. Es handelt sich um weiße Schilder mit eingehängtem Nahe-Radweg-Logo. Diese tauchen mehr oder weniger regelmäßig auf und führen Sie durch die Tour. Die Ausflüge sind zum Großteil mit weißen Schildern und eingehängtem orangenen Nahe-Radweg-Logo gekennzeichnet, bis auf den Kleinbahn-Radweg, die Kleine Soonwaldtour und die Berg-Radtour an der Deutschen Edelsteinstraße. Meistens sind die Abzweigungen vom Nahe-Radweg zu den Rundfahrten weniger eindeutig gekennzeichnet.

 

Meer info
Uw klantenbeoordeling toevoegen

U plaatst een beoordeling over: Nahe radweg Bikeline Fietsgids


  • Laat anderen zien hoe mooi uw route/product is en plaats maximaal 4 foto’s.

    Minimale grootte is 400px bij 400px.