Europafietsers.nl

Bij ons betaalt u veilig!

Betaalmethodes
Winkelwagen 0 producten €0,00
0 product in winkelwagen
Subtotaal (excl. verzending) € 0,00
  • Voor 15:30 besteld = zelfde werkdag wegVoor 15:30 besteld = zelfde werkdag weg
  • Grootste aanbod fietskaarten en -gidsenGrootste aanbod fietskaarten en -gidsen
  • Mail uw vraagMail uw vraag
  • Slechts € 2,95 verzendingSlechts € 2,95 verzending (NL)
Unstrut Radweg - Bikeline Fietsgids Artikel nr. 403848 Schaal: 1:50.000

Unstrut Radweg - Bikeline Fietsgids

Artikel nr. 403848 Schaal: 1:50.000

Unstrut-Radweg: 195 km
Vierde Druk 2018- Duitstalig


De fietsgids 
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 14 euro


Gps-track 
Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 


Wijzigingen

Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.


Digitaal bladeren in Bikelinegids
Kaartoverzicht 
Digitaal bladeren aan de hand van een voorbeeld, de Europaradweg R1


Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Die Unstrutquelle befindet sich westlich von Kefferhausen, im südlichen Eichsfeld. Auf seinem Weg durchquert der Fluss die Fachwerkstadt Mühlhausen, vorbei an der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza und berührt anschließend das schmucke Städtchen Sömmerda. Die Unstrut, die als wasserreichster Nebenfluss der Saale gilt, durchfließt einen Teil des Thüringer Beckens und plätschert in zahlreichen Schleifen durch den Burgenlandkreis. Sie hat eine Länge von etwa 190 Kilometer und mündet beim Naumburger Blütengrund in die Saale. In der bekannten Weinregion Saale-Unstrut verläuft auch die 13. deutsche Weinstraße. Die Schifffahrt auf der Unstrut lässt sich bis ins frühe 17.?Jahrhundert zurückverfolgen. Die Kanalisierung fand dann zwischen 1791 und 1795 statt, am 8. April des Jahres 1795 wurde die Schifffahrt schließlich freigegeben. Transportiert wurden im 19.?Jahrhundert vor allem Freyburger Kalkstein, Nebraer Sandstein, Salz aus Artern, Braunkohle aus Edersleben sowie Werksteine, Getreide und Holz. Im Jahr 1889 wurde die Unstrutbahn in Betrieb genommen. Die Schifffahrt ging in der Folge stark zurück, da sich die wirtschaftliche Bedeutung nun auf die neue Eisenbahnstrecke Naumburg-Artern verlagerte. 1912 gab es bereits keine Werft mehr und seit 1967 gilt der Fluss nicht mehr als Wasserstraße. Heute steht die touristische Erschließung des Flusses im Vordergrund, so wurden Brücken für Fußgänger und Radfahrer gebaut. Die Schleusen wurden wieder aktiviert und außerdem gibt es zahlreiche Kanu­verleihstationen sowie attraktive Angebote für Bootstouristen.


Länge
Die Gesamtlänge des Unstrut-Radweges beträgt rund 190?Kilometer. Der anschließende Abschnitt entlang der Saale bis Halle hat eine Länge von etwa 65?Kilometern. Die Varianten und Ausflüge sind rund 50?Kilometer lang.


Wegequalität & Verkehr
Der Unstrut-Radweg verläuft zum größten Teil auf asphaltierten Landstraßen und Radwegen, unbefestigte Wege sind eher selten zu meistern. Mit einer Verkehrsbelastung ist außer im Stadtgebiet nicht zu rechnen, dafür treten im gesamten Routenverlauf immer wieder Steigungen auf.


Beschilderung
Die Route ist einheitlich und in guter Qualität ausgeschildert.

lees verder
Verzending
Binnen 1 dag
€ 13,90
EUR 13.9
VWO Tracking image
  • Productomschrijving
  • Ervaring/Reisverslag
Unstrut Radweg - Bikeline Fietsgids

Unstrut-Radweg: 195 km
Vierde Druk 2018- Duitstalig

De fietsgids 
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 14 euro

Gps-track 
Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 

Wijzigingen

Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.

Digitaal bladeren in Bikelinegids
Kaartoverzicht 
Digitaal bladeren aan de hand van een voorbeeld, de Europaradweg R1

Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Die Unstrutquelle befindet sich westlich von Kefferhausen, im südlichen Eichsfeld. Auf seinem Weg durchquert der Fluss die Fachwerkstadt Mühlhausen, vorbei an der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza und berührt anschließend das schmucke Städtchen Sömmerda. Die Unstrut, die als wasserreichster Nebenfluss der Saale gilt, durchfließt einen Teil des Thüringer Beckens und plätschert in zahlreichen Schleifen durch den Burgenlandkreis. Sie hat eine Länge von etwa 190 Kilometer und mündet beim Naumburger Blütengrund in die Saale. In der bekannten Weinregion Saale-Unstrut verläuft auch die 13. deutsche Weinstraße. Die Schifffahrt auf der Unstrut lässt sich bis ins frühe 17.?Jahrhundert zurückverfolgen. Die Kanalisierung fand dann zwischen 1791 und 1795 statt, am 8. April des Jahres 1795 wurde die Schifffahrt schließlich freigegeben. Transportiert wurden im 19.?Jahrhundert vor allem Freyburger Kalkstein, Nebraer Sandstein, Salz aus Artern, Braunkohle aus Edersleben sowie Werksteine, Getreide und Holz. Im Jahr 1889 wurde die Unstrutbahn in Betrieb genommen. Die Schifffahrt ging in der Folge stark zurück, da sich die wirtschaftliche Bedeutung nun auf die neue Eisenbahnstrecke Naumburg-Artern verlagerte. 1912 gab es bereits keine Werft mehr und seit 1967 gilt der Fluss nicht mehr als Wasserstraße. Heute steht die touristische Erschließung des Flusses im Vordergrund, so wurden Brücken für Fußgänger und Radfahrer gebaut. Die Schleusen wurden wieder aktiviert und außerdem gibt es zahlreiche Kanu­verleihstationen sowie attraktive Angebote für Bootstouristen.

Länge
Die Gesamtlänge des Unstrut-Radweges beträgt rund 190?Kilometer. Der anschließende Abschnitt entlang der Saale bis Halle hat eine Länge von etwa 65?Kilometern. Die Varianten und Ausflüge sind rund 50?Kilometer lang.

Wegequalität & Verkehr
Der Unstrut-Radweg verläuft zum größten Teil auf asphaltierten Landstraßen und Radwegen, unbefestigte Wege sind eher selten zu meistern. Mit einer Verkehrsbelastung ist außer im Stadtgebiet nicht zu rechnen, dafür treten im gesamten Routenverlauf immer wieder Steigungen auf.

Beschilderung
Die Route ist einheitlich und in guter Qualität ausgeschildert.

Meer info
Uw klantenbeoordeling toevoegen

U plaatst een beoordeling over: Unstrut Radweg - Bikeline Fietsgids


  • Laat anderen zien hoe mooi uw route/product is en plaats maximaal 4 foto’s.

    Minimale grootte is 400px bij 400px.

Klantenbeoordelingen 1 item(s)

Unstrut/Saale/Himmelscheiberadweg Beoordeling door Tom en Maria Sturm (Geplaatst op 21-08-2016)
De Unstrurradweg is goed te befietsen, vanaf de Quelle tot Naumburg.
Stijgingen zijn er wel, maar die zijn goed te doen en soms te omzeilen, door van de fietsroute af te gaan en een stukje over de gewone weg te fietsen.
Landschappelijk heel mooi en veel cultuur
Het stukje Saale radweg was goed te fietsen.
Minder tevreden waren we over de Himmelscheiberadweg, het wegdek was daar soms heel slecht, veel gravelwegen, waar soms echt putten inzitten. In dorpen rijd je regelmatig over de verzakte wegen met kinderkopjes, die daar vanuit de DDR tijd nog liggen.
Dit (laatste) stuk was voor ons dus wat teleurstellend en vermoeiend omdat je met regelmaat meer met het wegdek dan met de omgeving bezig bent.

Laatst bekeken artikelen