Europafietsers.nl

Bij ons betaalt u veilig!

Betaalmethodes
Winkelwagen 0 producten €0,00
0 product in winkelwagen
Subtotaal (excl. verzending) € 0,00
  • Voor 15:30 besteld = zelfde werkdag wegVoor 15:30 besteld = zelfde werkdag weg
  • Grootste aanbod fietskaarten en -gidsenGrootste aanbod fietskaarten en -gidsen
  • Mail uw vraagMail uw vraag
  • Slechts € 2,95 verzendingSlechts € 2,95 verzending (NL)
Internationale Dollard route + Deutsche Fehnroute Bikeline Fietsgids Artikel nr. 708802 Schaal: 1:50.000 Schrijver: Bikeline

Internationale Dollard route + Deutsche Fehnroute Bikeline Fietsgids

Artikel nr. 708802 Schaal: 1:50.000 Schrijver: Bikeline

Internationale Dollardroute und Deutsche Fehnroute - 430 km
Grenzenlos Radwandern in Deutschland und den Niederlanden
2e oplage 2015 - 
Duitstalig

D
e fietsgids
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 14 euro.


Gps-track
Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 


Wijzigingen

Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.


Digitaal bladeren in Bikelinegids
Kaartoverzicht 
Digitaal bladeren aan de hand van een voorbeeld, de Europaradweg R1


Aansluitingen andere fietsroutes (zie ook aanverwante artikelen) 
Een leuke manier om naar het noorden te fietsen is natuurlijk met de onvolprezen LF9 of met deel 1 van de Hanze route. Ook het Fietserpad komt in de buurt.
Terug naar Zuiden kan ook met de mooie Emsradweg.

A
anbevolen begeleidingskaart (zie ook aanverwante artikelen)
ADFC-Radtourenkarte nummer 5


Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Dollard-route
Der Dollart (niederl.: Dollard) ist eine großflächige Meeresbucht im Mündungsgebiet der Ems bei Emden. Die Bucht entstand in der Folge mehrerer Meereseinbrüche im späteren Mittelalter, die einstige Moorgebiete überschwemmten. Durch Einpolderungen wurde über die letzten 300 Jahre Land zurückgewonnen und damit die Ausdehnung des Dollarts auf seine heutige Größe erreicht.
Die Internationale Dollard Route ist ein vielschichtiger deutsch-niederländischer Radfernweg, der durch die Nutzung der Dollart-Fähren zu einem Rundkurs wird. Ihre Tour führt Sie durch weitläufige Polderlandschaften, die dicht durchzogen sind von Kanälen aller Größen, von Sieltiefs und anderen Gewässern. Durch die Besonderheit dieser Landschaft bieten sich hier Lebensräume für eine vielschichtige Pflanzen- und Tierwelt. Neben der allgegenwärtigen Natur liegen gleichmäßig und dicht übers Land verteilt verträumte Dörfer und Städtchen, die sich ihre Ursprünglichkeit bewahren konnten. Darüber hinaus gibt es lebhafte Hafenorte, alte Kirchen und pittoreske Windmühlen sowie wunderschöne Altstädte. Bei der Fährfahrt über Borkum bietet sich die reizvolle Option, einen kleinen Inselurlaub einzuschieben.
Wollen Sie Fährfahrten umgehen und auf den Besuch der Insel Borkum sowie der Stadt Emden verzichten, lässt sich die bestens ausgeschilderte Alternative entlang des Dollarts nutzen, die von Delfzijl bis kurz vor Ditzum führt. Karte und GPS-Track dafür können sich registrierte Nutzer mittels Ihres Produktcodes (s. S. 2 im bikeline Radtourenbuch) im Internet abrufen. 

Deutsche Fehnroute
Die Deutsche Fehnroute führt Sie in einer vielfältigen Runde durch das Südliche Ostfriesland und den Nordwesten Niedersachsens. Auf Ihrer Reise lernen Sie das ostfriesische Binnenland zwischen der Ems und der Kreisstadt Leer im Westen, Aurich im Norden, Papenburg im Süden und dem Ammerland im Osten kennen. Geprägt wurde dieser beschauliche Landstrich durch die Fehnkultur, d. h. die Moorkultivierung nach dem Fehnverfahren. Davon zeugen bis heute die zahlreichen Kanäle, die pittoresken Klappbrücken und weithin sichtbaren Windmühlen.
Das Wort Fehn kommt vom niederländischen Veen und bedeutet Moor. Die Fehnkultur stammt aus dem 16. und 17. Jahrhundert und hatte als Ziel, Moorböden landwirtschaftlich nutzbar zu machen. Damit unmittelbar verbunden war die Gewinnung von Torf als Brennmaterial. Durch diese Urbarmachung der im Nordwesten Deutschlands weit verbreiteten Hochmoore entstanden die Fehnsiedlungen. Für den Abtransport des Torfes und zur Entwässerung wurden eigens schiffbare Kanäle angelegt, an denen sich die Häuser dicht an dicht aneinanderreihen. Torf wird mittlerweile kaum noch abgebaut, doch geblieben sind die so typischen Fehnsiedlungen entlang der Kanäle. Scheinbar endlos liegt auf beiden Seiten der Kanäle Haus an Haus. Malerische Klappbrücken schlagen an vielen Stellen die Verbindung zwischen den Ufern. Die Kanäle werden kaum noch für die Schifffahrt genutzt und bieten jetzt ein Eldorado für Wasserwanderer.
Noch besser als auf dem Wasser lässt sich dieser beschauliche Landstrich mit dem Fahrrad erkunden. Die ruhigen Wege und Straßen entlang der zahlreichen Wasseradern ermöglichen ein unvergessliches Raderlebnis mit einer bezaubernden Kulisse aus Wasser und Wiesen, schönen Bauernhäusern und schwarzbunten Kühen, aus Brücken, Schiffen und Windmühlen. 

Länge
Die Länge der Internationalen Dollard Route beträgt gut 260 Kilometer (exkl. Fährpassage), dazu kommen noch der Anschluss an die Stadt Leer sowie wahlweise zahlreiche Ausflüge und Varianten. In den Niederlanden gibt es mit dem Knotenpunkt-System ein weit verzweigtes Netz an Radverbindungen, das an vielen Stellen Abkürzungen und Ausflüge ermöglicht.
Die Deutsche Fehnroute ist knapp 160 Kilometer lang, dazu kommt eine Abkürzung von ca. 20 Kilometer Länge, mittels der sich die Runde zweiteilen lässt. Rund um die Deutsche Fehnroute gibt es darüber hinaus ebenfalls ein weitverzweigtes Netz an radelbaren Wegen, das Abkürzungen und Varianten ermöglicht.


Wegequalität & Verkehr
Die Internationale Dollard Route verläuft nahezu ausschließlich auf asphaltierten Radwegen oder kleinen Landstraßen ohne nennenswertes Verkehrsaufkommen.
Auch die Wegequalität entlang der Deutschen Fehnroute ist ausnahmslos hervorragend. Fast die gesamte Strecke verläuft auf asphaltierten Radwegen und ruhigen Landstraßen.


Beschilderung
Es gibt eine durchgehende Beschilderung der Internationalen Dollard Route mit eigenem Logo. Die Wegweisung ist sowohl auf holländischer als auch auf deutscher Seite klar und durchgehend in beide Richtungen ausgewiesen.
Auch die Deutsche Fehnroute ist durchgehend einheitlich beschildert. Längliche Schilder mit braunem Hintergrund kennzeichnen die Wegeführung der Radroute. Die Route ist in beide Richtungen beschildert, wenn Sie gegen den Uhrzeigersinn fahren, zeigt Ihnen das ein weißer Punkt auf dem Schild. Neben der Radroute gibt es auch noch die entsprechende Ferienstraße „Deutsche Fehnroute“ (Beschilderung für Kfz-Verkehr). Diese ist ebenfalls mit einem länglichen, rechteckigen Schild ausgewiesen.

lees verder
Verzending
Binnen 1 dag
€ 13,90
EUR 13.9
VWO Tracking image
  • Productomschrijving
  • Reviews (0)

Internationale Dollardroute und Deutsche Fehnroute - 430 km
Grenzenlos Radwandern in Deutschland und den Niederlanden
2e oplage 2015 - 
Duitstalig

D
e fietsgids
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 14 euro.

Gps-track
Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 

Wijzigingen

Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.

Digitaal bladeren in Bikelinegids
Kaartoverzicht 
Digitaal bladeren aan de hand van een voorbeeld, de Europaradweg R1

Aansluitingen andere fietsroutes (zie ook aanverwante artikelen) 
Een leuke manier om naar het noorden te fietsen is natuurlijk met de onvolprezen LF9 of met deel 1 van de Hanze route. Ook het Fietserpad komt in de buurt.
Terug naar Zuiden kan ook met de mooie Emsradweg.

A
anbevolen begeleidingskaart (zie ook aanverwante artikelen)
ADFC-Radtourenkarte nummer 5

Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Dollard-route
Der Dollart (niederl.: Dollard) ist eine großflächige Meeresbucht im Mündungsgebiet der Ems bei Emden. Die Bucht entstand in der Folge mehrerer Meereseinbrüche im späteren Mittelalter, die einstige Moorgebiete überschwemmten. Durch Einpolderungen wurde über die letzten 300 Jahre Land zurückgewonnen und damit die Ausdehnung des Dollarts auf seine heutige Größe erreicht.
Die Internationale Dollard Route ist ein vielschichtiger deutsch-niederländischer Radfernweg, der durch die Nutzung der Dollart-Fähren zu einem Rundkurs wird. Ihre Tour führt Sie durch weitläufige Polderlandschaften, die dicht durchzogen sind von Kanälen aller Größen, von Sieltiefs und anderen Gewässern. Durch die Besonderheit dieser Landschaft bieten sich hier Lebensräume für eine vielschichtige Pflanzen- und Tierwelt. Neben der allgegenwärtigen Natur liegen gleichmäßig und dicht übers Land verteilt verträumte Dörfer und Städtchen, die sich ihre Ursprünglichkeit bewahren konnten. Darüber hinaus gibt es lebhafte Hafenorte, alte Kirchen und pittoreske Windmühlen sowie wunderschöne Altstädte. Bei der Fährfahrt über Borkum bietet sich die reizvolle Option, einen kleinen Inselurlaub einzuschieben.
Wollen Sie Fährfahrten umgehen und auf den Besuch der Insel Borkum sowie der Stadt Emden verzichten, lässt sich die bestens ausgeschilderte Alternative entlang des Dollarts nutzen, die von Delfzijl bis kurz vor Ditzum führt. Karte und GPS-Track dafür können sich registrierte Nutzer mittels Ihres Produktcodes (s. S. 2 im bikeline Radtourenbuch) im Internet abrufen.

Deutsche Fehnroute
Die Deutsche Fehnroute führt Sie in einer vielfältigen Runde durch das Südliche Ostfriesland und den Nordwesten Niedersachsens. Auf Ihrer Reise lernen Sie das ostfriesische Binnenland zwischen der Ems und der Kreisstadt Leer im Westen, Aurich im Norden, Papenburg im Süden und dem Ammerland im Osten kennen. Geprägt wurde dieser beschauliche Landstrich durch die Fehnkultur, d. h. die Moorkultivierung nach dem Fehnverfahren. Davon zeugen bis heute die zahlreichen Kanäle, die pittoresken Klappbrücken und weithin sichtbaren Windmühlen.
Das Wort Fehn kommt vom niederländischen Veen und bedeutet Moor. Die Fehnkultur stammt aus dem 16. und 17. Jahrhundert und hatte als Ziel, Moorböden landwirtschaftlich nutzbar zu machen. Damit unmittelbar verbunden war die Gewinnung von Torf als Brennmaterial. Durch diese Urbarmachung der im Nordwesten Deutschlands weit verbreiteten Hochmoore entstanden die Fehnsiedlungen. Für den Abtransport des Torfes und zur Entwässerung wurden eigens schiffbare Kanäle angelegt, an denen sich die Häuser dicht an dicht aneinanderreihen. Torf wird mittlerweile kaum noch abgebaut, doch geblieben sind die so typischen Fehnsiedlungen entlang der Kanäle. Scheinbar endlos liegt auf beiden Seiten der Kanäle Haus an Haus. Malerische Klappbrücken schlagen an vielen Stellen die Verbindung zwischen den Ufern. Die Kanäle werden kaum noch für die Schifffahrt genutzt und bieten jetzt ein Eldorado für Wasserwanderer.
Noch besser als auf dem Wasser lässt sich dieser beschauliche Landstrich mit dem Fahrrad erkunden. Die ruhigen Wege und Straßen entlang der zahlreichen Wasseradern ermöglichen ein unvergessliches Raderlebnis mit einer bezaubernden Kulisse aus Wasser und Wiesen, schönen Bauernhäusern und schwarzbunten Kühen, aus Brücken, Schiffen und Windmühlen.

Länge
Die Länge der Internationalen Dollard Route beträgt gut 260 Kilometer (exkl. Fährpassage), dazu kommen noch der Anschluss an die Stadt Leer sowie wahlweise zahlreiche Ausflüge und Varianten. In den Niederlanden gibt es mit dem Knotenpunkt-System ein weit verzweigtes Netz an Radverbindungen, das an vielen Stellen Abkürzungen und Ausflüge ermöglicht.
Die Deutsche Fehnroute ist knapp 160 Kilometer lang, dazu kommt eine Abkürzung von ca. 20 Kilometer Länge, mittels der sich die Runde zweiteilen lässt. Rund um die Deutsche Fehnroute gibt es darüber hinaus ebenfalls ein weitverzweigtes Netz an radelbaren Wegen, das Abkürzungen und Varianten ermöglicht.

Wegequalität & Verkehr
Die Internationale Dollard Route verläuft nahezu ausschließlich auf asphaltierten Radwegen oder kleinen Landstraßen ohne nennenswertes Verkehrsaufkommen.
Auch die Wegequalität entlang der Deutschen Fehnroute ist ausnahmslos hervorragend. Fast die gesamte Strecke verläuft auf asphaltierten Radwegen und ruhigen Landstraßen.

Beschilderung
Es gibt eine durchgehende Beschilderung der Internationalen Dollard Route mit eigenem Logo. Die Wegweisung ist sowohl auf holländischer als auch auf deutscher Seite klar und durchgehend in beide Richtungen ausgewiesen.
Auch die Deutsche Fehnroute ist durchgehend einheitlich beschildert. Längliche Schilder mit braunem Hintergrund kennzeichnen die Wegeführung der Radroute. Die Route ist in beide Richtungen beschildert, wenn Sie gegen den Uhrzeigersinn fahren, zeigt Ihnen das ein weißer Punkt auf dem Schild. Neben der Radroute gibt es auch noch die entsprechende Ferienstraße „Deutsche Fehnroute“ (Beschilderung für Kfz-Verkehr). Diese ist ebenfalls mit einem länglichen, rechteckigen Schild ausgewiesen.

Meer info
Uw klantenbeoordeling toevoegen

U plaatst een beoordeling over: Internationale Dollard route + Deutsche Fehnroute Bikeline Fietsgids


  • Laat anderen zien hoe mooi uw route/product is en plaats maximaal 4 foto’s.

    Minimale grootte is 400px bij 400px.